Kinder- & Familienwelt
Schreibe einen Kommentar

Familienfotos auf der Stralauer Halbinsel!

War das nicht ein heißer Sommer? Ich hab mal gezählt. Es waren genau 158 sonnige Tage. Also ein gutes halbes Jahr purer, reiner, unmissverständlicher Sonnenschein.

Ok ich hab nur geschätzt. Aber gefühlt bestand unser Sommer 2018 eigentlich nur aus Sonne und einem winzig kleinen bisschen Regenschauer. Dieser Sommer soll ja tatsächlich jede Menge Rekorde gebrochen haben.

Für mich als Fotografin war es jedenfalls der reine Wahnsinn. Mal von den stets super guten Lichtverhältnissen abgesehen, bot er mir eine Unmenge Gelegenheiten neue, noch nie entdeckte Locations in und um Berlin zu entdecken und kennen zu lernen.

Auch hab ich noch nie so viele Shootings mit Kind und Kegel unter freiem Himmel machen können wie dieses Jahr.

Und weil der Sommer so schön war, folgen jetzt Bilder aus einem Shooting auf der Stralauer Halbinsel. Ich liebe diesen Ort, ganz hinten an der Spitze liegt ein kleiner Park. Und rundherum ist Wasser, es ist das Ende der Straße und total ruhig. Wer hier lang läuft, wohnt hier. Es ist so schön. Und genau dort haben wir diesmal Bilder gemacht. Genau das richtige für diese beiden quirligen Kinder und ihre Eltern. Welche Oasen in Berlin kennt ihr?

Liebe Grüße

Jannette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*