Familienshootings, Foto-Locations in Berlin
Schreibe einen Kommentar

Herbst-Familienfotos im Natur-Park Südgelände

In Schöneberg findet man den ziemlich großen Natur-Park Südgelände, der sich auf einem ehemaligen Bahngelände befindet und sich über eine Fläche von über 18 Hektar erstreckt. Nur um sich seine Größe besser vorstellen zu können. 1 Hektar sind 100 Quadrat Meter. Das Gelände präsentiert sich einem irgendwie als eine Mischung aus Eisenbahnanlagen, Naturschutz und Kunstobjektesammlung. Eine Freiluftausstellung und eine erfahrbare Zeitgeschichte auf einem sehr weiten Gebiet zusammengefasst. Diese Dimensionen haben mich wirklich sehr beeindruckt.

Obwohl über die Anlage mittlerweile jede Menge Gräser und Bäume gewachsen sind, lassen sich noch sehr viele Relikte aus vergangenen Tagen entdecken. Was ideal für aufgeweckte Kindern ist. Denn Kinder entdecken hier haufenweise abenteuerliche Plätze und können zwischen den verrosteten Gleisbettanlagen ungestört ihre aufregenden Spiele erfinden.

Die kreativen Elemente des Parks sind mitunter sehr amüsant. Alles in allem konnten wir sehr viele, lustige und nostalgischer Dinge entdecken. Die Kinder hatten ihren Spaß und ich sehr viele Inspirationen für gelungene Motive. Das tolle an dieser Parkanlage ist, dass man wirklich viele Überraschungen erleben kann, wenn man auch die Ecken und Winkel auskundschaftet. Also ich habe da auch mal mit dieser Familie hier die gewohnten Pfade verlassen und der Park ist auch so angelegt, dass man das tun kann. So entstanden viele wunderbare Fotos mit beeindruckten Hintergründen.

Dabei fanden wir dann auch  mitunter sehr aufschlussreiche Tafeln, auf denen wir geschichtlich interessantes über die Location zu lesen bekamen. Zum Beispiel war vor dem Mauerbau das Bahngelände der Haupt-Zulieferungs-Umschlagplatz für Lebensmittel gewesen. Allerdings fiel der dann weg, nachdem die Mauer gebaut wurde. Da kam dann leider kein Zug mehr durch. Und so verloren die Bahngleise seine Funktion, wurde still gelegt und fing an zu verwittern.

Ja, so viel wundersame geschichtsträchtige Dinge kann man erleben und erfahren, wenn man sich für ein Fotoshooting in große weite Welt hinaus begibt. Was dann auch allen zugutekam. Insbesondere den Kindern, die wirklich viel zu entdecken hatten.

Liebe Grüße

Jannette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*