Familienshootings
Schreibe einen Kommentar

Winter-Familienshooting mit Schneeballschlacht

Ich werde immer mal wieder gefragt, was eigentlich ist die beste Jahreszeit, was das ideale Wetter für ein Shooting ist. Natürlich denkt man vielleicht gleich an einen strahlend blauen Himmel und jede Menge warmen Sonnenschein.

Rein technisch gesehen ist viel Licht ideal, zumindest was die Kameraeinstellungen betrifft. Als Fotografin ist mein Hauptinstrument das Licht. Und umso mehr Licht, desto einfacher lassen sich scharfe Fotos einfangen. Aber scharf ist nicht alles, wenn es um Emotionen geht.

Wörtlich übersetzt bedeutet das Wort Fotografie: mit Licht malen/schreiben. Ist das nicht schön? Mehr dazu in einem meiner nächsten Beiträge. Es ist kein Zufall, dass nebeliges Laternenlicht ein unheimliches Gefühl erzeugt. Es ist die Mischung aus Licht und Dunkelheit die für die entsprechende Stimmung sorgt.

Ok der Sommer war lang, sehr lang sogar und ich hab jede Menge toller Fotos in diesem Sommer schießen können. Aber auch das Herbstlicht mit all seinen Farben, ich liebe Herbstblätterbilder, bietet jede Menge Möglichkeiten für wunderschöne Motive.

Und erst recht der Winter. Der Winter lässt Menschen zusammenrücken. Es wird kuschelig. Und es ist die Zeit der Bommelmützen und der warmen Gewürze. Es ist die Zeit, wo man sein Zuhause wirklich zu schätzen weiß. Das gute Buch, den heißen Tee neben sich stehen hat. Man das Jahr Revue passieren lässt und Pläne für sich und seine Liebsten schmiedet.

Also, um nochmal auf meine ursprüngliche Frage zurück zu kommen. Welche Jahreszeit ist für ein Shooting, insbesondere ein Familienshooting ideal? Nun, wenn ich ehrlich bin, jede Jahreszeit! Denn nicht jeder ist der Sommertyp. Manch einer liebt der Herbst über alles. Andere können einfach nicht ohne Schnee sein.

Was gibt es schöneres, als herab segelnde Schneeflocken auf einem Foto mit im Schnee tobenden Kindern zu erwischen. Das Licht mag vielleicht nicht so strahlend wie im Sommer sein, aber das Kinderlächeln dabei umso mehr. Mein kleiner Sohn hat sich heute Morgen so riesig über den herabfallenden Schnee gefreut, dass ich nicht anders konnte, als mich mit ihm zu freuen. Es steckt einfach an. Ich liebe das.

Lassen wir uns fallen, in die Winterliche-Kindertraum-Zeit.

Bei dieser Familie war ich genau zur richtigen Zeit. Erst haben wir kuschelige Fotos im warmen und kuscheligen Wohnzimmer gemacht und plötzlich fing es draußen an zu schneien und da gab es kein Halten mehr. Wir mussten unbedingt raus und schon befand ich mich mitten in einer Schneeballschlacht.

Ein Wintershooting kannst du wunderbar kombinieren. Erst drinnen und dann raus in den Schnee. Alles ist machbar.

                   

Liebe Grüße

Jannette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*