Babyshooting, Familienshootings
Schreibe einen Kommentar

Familienfoto-Homestory zu Fünft mit Familienfilm

Endlich habe ich mich heran gewagt, an die bewegten Bilder. Schon vor 24 Jahren kam ich mit meinen Fotoideen an die Grenzen der fotografischen Möglichkeiten und dachte mir: „Es müsste doch etwas zwischen Fotos und Film geben!“ Aber warum dazwischen wenn Filme so schön sein können?

Was kann es schöneres geben, als nochmal zu sehen, wie sich dein Baby gestreckt hat, wie sie gegähnt haben. Oder wie dein Kinder auf dem Sofa hüpfen, durch die Wohnung flitzen oder einfach nur das neue Geschwisterchen lieb haben. Vieles vergisst man doch so schnell. Ich weiß es, mein großer Sohn ist 10 Jahre alt und vieles ist schon so lange her.

Nichts kann dies besser festhalten als ein professioneller Film, den du dir immer wieder anschauen kannst.

Und so kam es zu meinen Familienfilmen. Ich hatte den Wunsch mehr künstlerisch umzusetzen, als ich mit Bildern erzählen kann.

Tadaaa – mein erste Familien-Homestory mit einem Familien-Kurzfilm.

              

Du möchtest einen Familienfilm buchen, gerne. Schreib mir oder ruf mich direkt an.

Liebe Grüße

Jannette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*