Alle Artikel in: Shooting-Vorbereitung

Hier findest du eine zusammenstellung all meiner Artikel zur Vorbereitung eures Familienshootings.

Mädchen am Brunnen schaut über die Schulter in die Kamera

Wann ist das perfekte Shooting-Wetter?

Oft wurde ich schon gefragt wann die beste Zeit für ein Familienshooting ist. Wann sollen wir in der Wohnung bleiben und wann ist es besser draußen zu shooten? Ich konnte nie eine klare Antwort darauf geben. So was wie: “DAS IST ES!” Weil es das nicht gibt. Ich habe so viele Lieblingszeiten und Örtlichkeiten. Ich konnte mich nicht auf eine Zeit besinnen. Aber das wäre als Fotografin auch wirklich schade. So vielfältig wie unser Jahr in Deutschland doch ist. So schöne Jahreszeiten wie wir, hat kaum eine Region auf der Erde. Manche haben immer nur Hitze. Andere immer nur Regen. Wiederrum andere müssen sich mit dem Monsun oder Wirbelstürmen herumplagen. Ich finde wir haben hier eine wunderschöne und große Vielfalt an Wettergegebenheiten die uns grenzenlose Möglichkeiten eröffnen. Und weil ich Struktur liebe, habe ich jeden Monat des Jahres aufgegriffen um zu schauen, wann die beste Zeit für ein Shooting ist. Legen wir los. Januar Der Januar ist ein Monat in dem wir viel zu Hause sind. Viel kuscheln und die Zeit zusammen verbringen. Näher zusammenrücken. …

Was passiert bei einem Babyfotoshooting bei euch zu Hause!

Die erste Zeit mit einem Baby ist so unglaublich schön und intensiv, wie kaum eine andere Zeit im Leben. Allerdings vergeht sie auch genau so schnell und ein Babyfotoshooting hält diese Momente für die Ewigkeit fest. Von Woche zu Woche verändert sich dein Baby stark. Es entwickelt neue Fähigkeiten und erkundet nach und nach seine Umgebung. Durch Babyfotos, die solche besonderen Momente einfangen, werden sie zur Ewigkeit. Ich schaffe diese Erinnerungen für die Ewigkeit. Kuscheln Die innigen Momente zwischen dir und deinem Baby, dein Schutz und deine Liebe möchte ich bei meinen Babyfotoshootings einfangen. Du hälst dein Baby dabei im Arm oder vielleicht es ist in eine weiche Kuscheldecke gewickelt. Und falls es die Temperaturen erlauben, kann dein Baby dabei auch gern weniger bekleidet sein. Ich finde, das zeigt nochmal deutlicher, diesen süßen kleinen Körper deines Babys. Kleidung auswählen In meinem Beitrag über 8 einfache Tipps für schöne Babybilder spreche ich auch über die Vorbereitung. Am besten ist es, wenn du Strampler und andere Kleidungsstücke erst kurz vor dem Shooting anziehst. Gerne helfe ich dir …

3 Basics für eine gelungene Familienreportage!

Manchmal denkt man, man müsse weiß Gott was alles machen, um ein bisschen Harmonie in sein Leben zu bringen. In meinem Fall, in die Familienreportage. Dabei reichen oft kleine Dinge aus und schon strahlt die Welt wieder in hellem Glanz. Meine 3 Tipps die du vor deinem Familienshooting sicherstellen kannst. ICH HAB HUNGER! Was passiert mit der Laune, wenn man hungrig wird? Mal ehrlich, macht hungrig eigentlich noch irgendwas so richtig Spaß? Hungrig kann man einfach nichts wirklich mehr so richtig genießen und auch für andere wird man irgendwann ein wenig zu miesepetrisch. Das hat jeder schon mal erlebt. Und so ist das auch bei einer Familienreportage. Hungrig und Shooting, kann ganz schön schwierig werden. Dabei muss es gar nicht viel sein, zum Beispiel reichen ein belegtes Brot und eine Banane aus und schon knurrt der Magen nicht mehr ganz so laut. Die Laune verbessert sich und weiter kann´s gehen. ICH BIN GAR NICHT MÜDE! Wer kennt das nicht? Die Kinder wachen plötzlich nicht erst um 7 sondern schon um 5 Uhr auf. Oder man …

Familienfotos als Homestory, Dokumentarisch oder Lifestyle Fotos?

Bei uns Fotografen gibt es unterschiedliche Arten der Fotografie: Familienfotos als Homestory, den dokumentarischen Stil und Lifestyle Fotos? Aber was ist das alles genau? Und welche davon ist mein Fotografischer Stil? Diese Mama wünschte sich Familienfotos als Homestory. Am Telefon sagte sie zu mir, sie wünscht sich natürliche Babybilder zu Hause mit Ihrem Freund und ihrer Tochter. Und auch Bilder, auf denen die frisch gebackene Familie auch mal in die Kamera schaut. Familienfotos als Homestory Was ist das nun für ein Shooting? Wenn wir in ein Online-Wörterbuch schauen, finden wir diese Definition für Homestory: Bericht in einer Zeitschrift oder Zeitung über eine bekannte Person mit Details aus dem Privatleben, angereichert mit Fotos aus dem privaten Heim. Begonnen haben damit prominente Menschen wie John F. Kennedy, um Normal und Bodenständig zu wirken. Und es hat funktioniert. Denn es ist eine wunderschöne Möglichkeit zu zeigen, wie man mit der Familie lebt und wie es bei einem zu Hause ist. Diese Art der Fotografie verrät aber nichts über den Stil des Fotografen. Also wie die Fotos aufgenommen wurden. …