Alle Artikel in: Shooting-Vorbereitung

Hier findest du eine zusammenstellung all meiner Artikel zur Vorbereitung eures Familienshootings.

Wie ich eure Kinder zum Lachen bringe!

Ein Kinderlachen ist das Größte, ganz besonders auf Kinderfotos. Aber auf Anhieb lachen Kinder normalerweise nicht. Schon gar nicht wenn ich mit meiner Kamera vor ihnen stehe und eine völlig neue Person bin. Aber wie bekomme ich dann meine herrlichen natürlichen lachenden Kinder vor der Kamera? Da habe ich in den letzten 10 Jahren so einiges zusammengetragen. EINS Was für mich ist ganz wichtig kein starres in die Kamera schauen zu erhalten. Also sind eine meiner ersten Worte sehr oft: Ihr könnt alles machen, nur NICHT in die Kamera schauen! Eltern mit einzubeziehen ist immer höchste Priorität. Das ist ideal, wenn sich die Eltern mit ihren Kindern beschäftigen und so die Kamera und die damit verbundene Scheu völlig vergessen. So entstehen ganz spannende Situationen und ergeben natürliche Familienfotos. Aber dennoch habe ich noch ein paar weitere Dinge, wie ich eure Kinder zum Lachen bringe. Auch schon, um die Eltern bei einem Familienshooting von sich und der Situation, fotografiert zu werden, abzulenken.  Welche Aktion sich bei welchem Kind am besten anwenden lässt, hängt etwas vom Alter …

3 Basics für eine gelungene Familienreportage!

Manchmal denkt man, man müsse weiß Gott was alles machen um ein bisschen Harmonie in sein Leben zu bringen. In meinem Fall in die Familienfotos. Dabei reichen oft kleine Dinge aus und schon strahlt die Welt wieder. Ich schreib Euch einfach mal ein paar Beispiele auf, dann wisst Ihr was ich meine. ICH HAB HUNGER! Was passiert mit der Laune, wenn man hungrig wird? Mal ehrlich, macht hungrig eigentlich noch irgendwas so richtig Spaß? Hungrig kann man einfach nichts wirklich mehr so richtig genießen und auch für andere wird man irgendwann ein wenig zu miesepetrisch. Das hat jeder schon mal erlebt. Und so ist das auch bei einem Familienshooting. Hungrig und Shooting, kann ganz schön schwierig werden. Dabei muss es gar nicht viel sein, zum Beispiel reichen ein belegtes Brot und eine Banane aus und schon knurrt der Magen nicht mehr ganz so laut. Die Laune verbessert sich und weiter kann´s gehen. ICH BIN GAR NICHT MÜDE! Wer kennt das nicht? Die Kinder wachen plötzlich nicht erst um 7 sondern schon um 5 Uhr auf. …

6 Outfit-Tipps für euer Familienshooting!

Fast immer vor einem Familienshooting, kommt die Frage nach dem Outfit: Was sollen wir anziehen? Was sieht gut aus? Was empfiehlst du uns? Ich daher möchte ich die Kleiderfrage gern in diesem Beitrag aufgreifen. Das Erste, was ich auf diese Frage antworte ist: Zieht das an, worin ihr euch wohl fühlt! Was heißt das nun, und was könnte das im schlimmsten Fall für eure Familienfotos bedeuten? Was geht gar nicht und was ist harmonisch auf Familienfotos. Oft hängen eure Babybilder, Kinderportraits und Familienfotos oft bei euch oder an den Wänden von Oma und Opa. Ich weiß wovon ich spreche, meine Oma hat 16 Enkel und nochmal doppelt so viele Urenkel und alle hängen wir seit unseren Kindertagen an ihren vier Wänden. 😉 Aber euer Familienglück steht auf den Bildern im Mittelpunkt, nicht eure „schönen“ Outfits. Bei meinen Familienshootings wird viel getobt, gekuschelt und gelacht. Da darf die Kleidung nicht zwicken und rutschen. Klar sitzt ihr auch mal, aber sehr lange wird das nicht sein. Denn eure Kinder sind selten lange still. Eure Kleidung sollte bequem …

8 Tipps für schöne Babybilder

Neugeborenen Shootings mache ich nur allzu gerne zu Hause bei euch. Warum? Das ist sehr einfach. Dort fühlt ihr euch am Wohlsten. Ihr kennt alles. Ihr müsst nicht das nötigste einpacken, durch die Stadt hetzen und pünktlich aber abgehetzt irgendwo in einem Studio ankommen. Es ist euer zu Hause. Alles ist da und ihr kennt euch aus. Selbst das Baby kennt die Geräusche eures zu Hauses. Das sind ein nur paar der Gründe, warum ich gern zu euch komme. Es ist einfach entspannter für euch. Gerade wenn ihr euer erstes Baby bekommen habt, ist alles neu, anders und oftmals auch völlig chaotisch. Und so gibt es nichts Schöneres als Fotos zu Hause zu machen. Hier riecht es nach Mama und Papa und alles ist wie immer. Naja, fast. Denn ich bin ja da. Somit ist es schon etwas anders und deswegen möchte ich hier ein paar Tipps geben, was du vor und während des Shootings tun kannst. Tipp 1 – für Fotos von schlafenden Babys Wenn du möchtest, dass ich von deinem Baby Fotos mache während es …

6 Tipps für tolle Familienfotos

Was ist, wenn nicht alles so läuft, wie man sich das Familienshooting vorgestellt hat? Oft kurz vor dem Familienshooting rufen mich die Eltern oft an und haben Fragen. Was ziehen wir an? Was machen wir wenn unsere Kinder nicht mit machen wollen oder weinen? Was wenn es regnet? Erst am kürzlich war ich bei einer Familie zu Hause und auch diese Mama hatte Sorge, dass alles klappen würde. Denn wenn schon mal ein Familienfotograf das Familienglück dokumentieren soll, dann möchten es die Eltern perfekt haben. Ich kenne das gut und mir geht es nicht anders, wenn ich mal wieder Kinderfotos von meinen beiden Jungs und oder Familienportraits mit meinem Mann zusammen plane. Klappt alles? Machen die Kids mit? Aber was, wenn dem nicht so ist? Hier meine Tipps für ein gutes gelingen. Tipp 1 Es gehört eine große Portion Fantasie, viel gute Laune und auch etwas Geduld dazu. Geduld klingt aber immer so negativ. Ich bringe ne Menge Knete im Kopf mit – sozusagen das Kind in mir. Tipp 2 Und von euch braucht es …