Alle Artikel in: Foto-Locations in Berlin

Meine gesammelten Location-Beiträge für dein Shooting in Berlin. Hier kannst du stöbern und deine Lieblingslocation für dein Fotoshooting finden.

Familienshooting mit Tochter am Weißensee

Ein Paradies für Kinder ist der Weißensee im Frühling. Viele Bäume zum Klettern. Einige Bäume ragen direkt ins Wasser hinein. Ein toller Spielplatz und ein zweiter Spielplatz im Umbau mit Wasserplansche für die Kleinen. Die Plansche haben wir auch schon mit meinen Jungs benutzt. Sie hatten dort immer viel Spaß. Ein Strandbad und ein Café-Häuschen direkt am Wasser. Treppen und Wiesen wo man hinschaut. Viel Rasenfläche zum Liegen und tolle leicht versteckte Ecken für die etwas abseits gelegenen Familienfotos. Und das Highlight, ein Freiluftkino. Ein abwechslungsreicher See und Park für Groß und Klein. So viel zu entdecken. Ein Traum. Liebe Grüße Jannette Shootingtipps für dein Fotoshooting

Generationenshooting im Botanischen Garten Potsdam

Wenn ich ein Fotoshooting mit einer Familie habe und wir uns an der Lokation zusammengefunden haben, mache ich meistens als erstes das Familienfoto. Also gleich zu Beginn alle erstmal zusammenstellen und aufs Bild. Dann habe ich das schon mal im Kasten. Als nächstes lasse ich die Kinder herumspringen und bespreche kurz mit den Eltern, was sie sich wünschen. Wenn ich mit Kindern arbeite und mich bei ihnen vorstelle, dann setze ich mich hin und begegne ihnen so immer auf Augenhöhe, das schafft Vertrauen und macht die Arbeit mit Ihnen easy. Sie mögen es, wenn man so mit ihnen spricht. Nach dem Familienfoto ist Bewegung angesagt. Wir lassen uns treiben und ich beobachte und spiele mit allem, was sich als etwas Aufregendes entwickelt und wenn ich ein Hingucker vor der Linse habe, na dann drücke ich nur noch ab und schon habe ich das Foto im Kasten. Und ich kann es nicht oft genug sagen – Mut zum Bildausschnitt! Dazu tauche ich gerne vom Großen und Ganzen ins Detail und wieder zurück. Da ist die Kindernase, …

Sedcard-Fotos für Model und Schauspielerin Lara im Steinmetzhof

Wie für jede junge Schauspielerin und Model ist auch für Laura Stareczek eine professionelle Sedcard das A und O um sich in der ambitionierten Medien- und Filmwelt behaupten zu können. Der Markt ist zwar groß aber ebenso groß auch der Ansturm darauf. Der Konkurrenzkampf wird aller Wahrscheinlichkeit nach sehr hart ausgefochten werden. Und wer sich schon mal beworben hat, der weiß wie wichtig es ist, aller Härte zum Trotz, stets einen professionellen Eindruck zu hinterlassen. Worauf es bei den Fotos ankommt ist natürlich der Job des Fotografen. Sedcard Fotos sollten eine klare Sprache sprechen. Zudem gibt es ähnlich wie bei Passbildern präzise Vorgaben (die ich hier jetzt nicht zeige), die es gilt zu berücksichtigen. Also wie und was genau auf einem Foto zu sehen sein muss und was man lieber weg lässt. Dabei habe ich im Hinterkopf, dass bei der Durchschau oft nur wenige Sekunden zählen. Da muss alles sitzen. Von einem Foto wird verlangt, dass es in einem Augenblick alles sagt, was der potenzielle Interessent für sein Projekt sehen und wissen muss. „Zack peng …

Herbst-Familienfotos im Natur-Park Südgelände

In Schöneberg findet man den ziemlich großen Natur-Park Südgelände, der sich auf einem ehemaligen Bahngelände befindet und sich über eine Fläche von über 18 Hektar erstreckt. Nur um sich seine Größe besser vorstellen zu können. 1 Hektar sind 100 Quadrat Meter. Das Gelände präsentiert sich einem irgendwie als eine Mischung aus Eisenbahnanlagen, Naturschutz und Kunstobjektesammlung. Eine Freiluftausstellung und eine erfahrbare Zeitgeschichte auf einem sehr weiten Gebiet zusammengefasst. Diese Dimensionen haben mich wirklich sehr beeindruckt. Obwohl über die Anlage mittlerweile jede Menge Gräser und Bäume gewachsen sind, lassen sich noch sehr viele Relikte aus vergangenen Tagen entdecken. Was ideal für aufgeweckte Kindern ist. Denn Kinder entdecken hier haufenweise abenteuerliche Plätze und können zwischen den verrosteten Gleisbettanlagen ungestört ihre aufregenden Spiele erfinden. Die kreativen Elemente des Parks sind mitunter sehr amüsant. Alles in allem konnten wir sehr viele, lustige und nostalgischer Dinge entdecken. Die Kinder hatten ihren Spaß und ich sehr viele Inspirationen für gelungene Motive. Das tolle an dieser Parkanlage ist, dass man wirklich viele Überraschungen erleben kann, wenn man auch die Ecken und Winkel auskundschaftet. …

Businessfotos im Volkspark Schönholzer Heide

Zwischen der S-Bahnstation Wilhelmsruh und Schönholz liegt der wunderschöne Forst und groß angelegte Volkspark Schönholzer Heide. Im Herbst ein buntes und Lichtintensives Erlebnis mit einer Fülle an Motiven und Hintergründen. Berlin hat zum Glück neben seinen unzähligen Shopping Malls auch jede Menge Parks im Angebot. Ich kenne mittlerweile viele davon. Ich bin immer wieder begeistert, wenn ich einen Neuen kennenlerne. Die Schönholzer Heide bietet viel Wald und ein Wald im Herbst bietet, mit dem entsprechenden Licht ein bezauberndes Shooting Erlebnis. Und das oft bis in den späten November rein. Es ist einfach herrlich in so einer Umgebung Fotos zu schießen. Ein Park ist für mich als Fotografin eine fanstatische alternative, insbesondere wenn es um Businessfotos geht. Mal von dem spannenden Spektrum an Farben, Licht und verwilderten Hintergründen abgesehen. Denn nicht jeder sieht sich, in seiner Professur in Businesskleidung auf der Tischkannte seines Schreibtisches sitzen. Selbst, wenn sein Arbeitsplatz aus einem Schreibtisch besteht, müssen Fotos dies nicht widerspiegeln. Auch bei diesem Shooting im Herbst, war quasi die Natur unser bester Ratgeber. Nirgendwo schimmert die Sonne im …

Familienfotos im herbstlichen Berlin Lichtenberg

Ganz langsam kam der Herbst im Oktober herangeschlichen. An diesem Tag war das Wetter schön warm, und die ersten Bäume färbten bereits ihr Blätterkleid. An solch einen Tag draußen zu shooten ist einfach wunderbar. Und hier merkt man das auch an der Stimmung der Familie. Der kleine Mann war sehr neugierig und aufgeschlossen. Aber auch lustige Blicke blieben uns nicht verborgen. Und so hatten wir eine Menge Spaß beim Familienshooting. Diesen kleinen Park in Berlin-Lichtenberg kannte ich noch nicht, und ich weiß auch nicht mehr den Namen, aber es hat für die drei einfach sehr gut gepasst. Da wir am Vormittag shooteten gerieten wir genau in einen Marathon von Grundschülern. Das ist etwas, was bei einem Familienshooting passieren kann. Aber wir haben uns davon nicht aus der Ruhe bringen lassen. Hier und da warten -wegen der kleinen Läufer im Hintergrund- hat sich sogar gelohnt weil der Kleine ganz entspannt war und uns auch in solchen Moment tolle Bilder  beschert hat. Und ich weiß, es ist nicht immer einfach vor der Kamera los zu lassen und …

Familienfotos auf der Stralauer Halbinsel!

War das nicht ein heißer Sommer? Ich hab mal gezählt. Es waren genau 158 sonnige Tage. Also ein gutes halbes Jahr purer, reiner, unmissverständlicher Sonnenschein. Ok ich hab nur geschätzt. Aber gefühlt bestand unser Sommer 2018 eigentlich nur aus Sonne und einem winzig kleinen bisschen Regenschauer. Dieser Sommer soll ja tatsächlich jede Menge Rekorde gebrochen haben. Für mich als Fotografin war es jedenfalls der reine Wahnsinn. Mal von den stets super guten Lichtverhältnissen abgesehen, bot er mir eine Unmenge Gelegenheiten neue, noch nie entdeckte Locations in und um Berlin zu entdecken und kennen zu lernen. Auch hab ich noch nie so viele Shootings mit Kind und Kegel unter freiem Himmel machen können wie dieses Jahr. Und weil der Sommer so schön war, folgen jetzt Bilder aus einem Shooting auf der Stralauer Halbinsel. Ich liebe diesen Ort, ganz hinten an der Spitze liegt ein kleiner Park. Und rundherum ist Wasser, es ist das Ende der Straße und total ruhig. Wer hier lang läuft, wohnt hier. Es ist so schön. Und genau dort haben wir diesmal Bilder …

Mama-Kind-Fotos im Berliner Volkspark Schöneberg-Wilmersdorf

Ein unterschätztes Paradies mitten in der Stadt . Erst heute war ich mit einer Familie wieder im Park am Rathaus Schöneberg. Jetzt im Herbst ist dieser Park so unfassbar schön. Die Sonne, wie sie durch die Blätter glitzert und den eigenen Körper noch wärmt. Einfach schön. Aber hier sind jetzt Fotos von einem Mama-Kind-Shooting von vor ein paar Wochen, wo wir noch unseren fantastischen Sommer 2018 in Berlin genießen konnten.     Der Park heißt eigentlich Rudolph-Wilde-Park in Schöneberg. Wer die Location nicht kennt, dem kann ich sie wirklich empfehlen. Man hat dort alles was man für ein relaxtes Shooting braucht. Jede Menge Grün, einen wunderbaren Hirschbrunnen, auf dessen Mäuerchen man super schöne Fotos schießen kann. Und der auch eine beliebte Location für frisch verheiratete ist. Der Grund hierfür ist das nahe gelegene Standesamt, im Rathaus Schöneberg gleich neben dem Park. Man findet dort jede Menge Motive und tolle Hintergründe. Was mir persönlich ganz besonders gefällt ist, wenn ich bei Gegenlicht am Hirschbrunnen Fotos schieße und sich dabei die Sonnenstrahlen im Wasser brechen. Das erzeugt eine …

Shootinglocation in Neukölln – Der schöne Von-der-Schulenburg-Park!

Ich war wirklich voll von den Socken als ich diesen Sommer ein Shooting im Von-der-Schulenburg-Park hatte. Ihr müsst wissen, ich hatte von dem Park bis dahin noch nie was gehört. Aber die Familie die mich für das Familienshooting gebucht hatte gab mir den Tipp das Shooting dort zu machen, sie meinte, es sei ein wunderschöner Ort für die ganze Familie. Kinder mögen Parks. Sie mögen es, wenn sie herum springen  und sich frei bewegen können. Und ich bin über jeden neuen Ort in Berlin für meine Familienshootings begeistert. Deshalb hab ich mich auch sofort darauf eingelassen. Ich kann Euch sagen, der Von-der-Schulenburg-Park ist wunderbar, er gibt alles her, was man für super schöne Fotos braucht. Neben dem vielen Grün und einer weitflächigen Wiese gibt es dort auch einen verträumten Märchenbrunnen, was für Kinder ideal ist, denn Märchenfiguren regen immer die Fantasie an. Ich hab hier mal ein paar Eckdaten aus Wiki über den Park zusammen getragen. Und zwar hat ein Rudolf Wilhelm Graf von der Schulenburg, der von 1914 bis 1917 Oberpräsident der Provinz Brandenburg …

Lebendige Familienbilder wie ich sie liebe – am Lietzensee!

Ich bin der totale Fan von Kinder- und Familienshootings. Für mich können Kinder nicht lebendig genug sein. Ich find’s völlig in Ordnung wenn sie wie der Wirbelwind persönlich herumspringen, tausend Fragen auf einmal stellen und sagen, dass sie dieses oder jenes jetzt nicht machen wollen. Ich kann Euch sagen, Kinder machen nicht immer was man ihnen sagt. Ach ja wirklich? Ich weiß, jedem, der Kinder hat, muss man das nicht sagen. Aber was tut man als Kinder- und Familienfotografin? Bei mir hilft, wenn ich Kinder von sich aus kommen lasse. Ich verlass mich da auf ihre Neugier. Zum Beispiel fotografiere ich bei jedem Shooting die ganze Familie immer gern zusammen auf dem Sofa oder auf einer Bank. Wenn Kinder das nicht wollen oder nur Faxen machen, dann bringt es nichts mit ihnen zu reden. Was immer gut geht ist auf die Neugier der Kinder zu setzen. Denn Neugier bringt die Kinder irgendwann doch dazu angeschlichen zukommen und sich irgendwie dazu zu gesellen. Vielleicht nicht sofort mit dem ganzen Gesicht. Da wird dann auch mal ein …