Alle Artikel in: Künstlerhootings

Künstler sind wie Kinder. Sag ich immer. Ich weiß wovon ich rede. Und genau deswegen macht es genauso viel Spaß Künstler zu fotografieren wie Kinder. Und genau deshalb mache ich das auch. Hier siehst du einige meiner Künstlershootings der letzten Jahre.

Julia – eine Romanautorin bei der Arbeit

Als Julia für ihren neuen Roman „Ich und andere uncoole Dinge in New York “ neue Bilder von sich brauchte, landete sie bei mir. Sofort war klar, wir können diese Bilder, die Julia braucht, nicht in meinem Studio machen. Ich wollte wissen, wo sie ihre Bücher schreibt, wie sie arbeitet und ob wir das nicht an diesem Ort machen könnten. Künstler lichte ich am liebsten da ab, wo Ihre Kunst entsteht. Denn dort findet man all ihre Energie, ihre Leidenschaft, Ihre Freude und Tatkraft. Ich könnte jetzt noch vieles mehr dazu schreiben, aber ich glaube ihr versteht gut, was ich meine. Sie erzählte mir ihre Vorstellungen und Wünsche und ich bekam meine Ideen. Wir gingen in ein gemütliches Café im Prenzlauer Berg mit netten Leuten und absolut geduldigen Gästen. Es war ein tolles Shooting mit wunderbaren Fotos für Ihre Website und ihr neues Buch. Beim Shooting versank Julia einfach in ihre Arbeit, sie blätterte in ihren Büchern und Notizen und las und schrieb. Es war, als hätte sie mich vollkommen vergessen. Einfach herrlich.       …