Alle Artikel in: Vor- und nach dem Shooting

Hier findest du Tipps für die perfekte Shootinglocation und was du danach mit deinen Bildern alles machen kannst.

Mädchen am Brunnen schaut über die Schulter in die Kamera

Wann ist das perfekte Shooting-Wetter?

Oft wurde ich schon gefragt wann die beste Zeit für ein Familienshooting ist. Wann sollen wir in der Wohnung bleiben und wann ist es besser draußen zu shooten? Ich konnte nie eine klare Antwort darauf geben. So was wie: „DAS IST ES!“ Weil es das nicht gibt. Ich habe so viele Lieblingszeiten und Örtlichkeiten. Ich konnte mich nicht auf eine Zeit besinnen. Aber das wäre als Fotografin auch wirklich schade. So vielfältig wie unser Jahr in Deutschland doch ist. So schöne Jahreszeiten wie wir, hat kaum eine Region auf der Erde. Manche haben immer nur Hitze. Andere immer nur Regen. Wiederrum andere müssen sich mit dem Monsun oder Wirbelstürmen herumplagen. Ich finde wir haben hier eine wunderschöne und große Vielfalt an Wettergegebenheiten die uns grenzenlose Möglichkeiten eröffnen. Und weil ich Struktur liebe, habe ich jeden Monat des Jahres aufgegriffen um zu schauen, wann die beste Zeit für ein Shooting ist. Legen wir los. Januar Der Januar ist ein Monat in dem wir viel zu Hause sind. Viel kuscheln und die Zeit zusammen verbringen. Näher zusammenrücken. …

Was passiert bei einem Babyshooting bei euch zu Hause!

Die erste Zeit mit einem neuen Erdenbewohner ist so schön und intensiv wie kaum eine andere im Leben. Allerdings vergeht sie auch fast wie im Fluge. Von Woche zu Woche verändert sich Dein Baby sichtlich. Es entwickelt neue Fähigkeiten und erkundet nach und nach seine Umwelt. Mit Bildern, die die Besonderheit des jeweiligen Entwicklungsschritts einfangen, kannst Du diese Veränderungen festhalten und wunderbare Erinnerungen schaffen. Kuscheln Neugeborene sind nicht nur besonders zart und schutzbedürftig, sondern schlafen auch sehr viel. Beides kommt hervorragend zur Geltung, wenn euer Baby in der für Neugeborene typischen Haltung auf eine weiche Kuscheldecke oder ein Schaffell gelegt wird. Solche kannst du zum Beispiel wunderbar bei Bambiona [kostenfreie persönliche Empfehlung] erwerben. Falls es die Temperaturen im Zimmer erlauben, kann das Kind dabei auch wenig oder unbekleidet sein. Raus in die Natur Wenn es das Wetter erlaubt, liefert die Natur wunderschöne Hintergründe für Babyfotos und Familienfotos. Kleinere Babys können in Mamas kuscheligem Arm liegen, was zusätzlich aufzeigt, wie zart und niedlich sie sind. Etwas ältere Kinder, die schon krabbeln können, haben Spaß daran, über …

11 kreative Fotoshooting Locations in Berlin

Runde zwei von meinen Locations die ich Euch zeigen möchte. So viele schöne Orte gibt es in Berlin und so viele, die ich noch nicht kenne. Aber um es Euch bei der Wahl Eures Shooting-Ortes leichter zu machen, möchte ich die nächsten 11 Locations präsentieren. ——   Das Südgelände Hier war ich schon zweimal und jedes Mal begeistert. Das Gelände ist grün, interessant und hat schöne Wege. Vorn am Eingang gibt es alte Industriehallen und alte Backsteingebäude und ein kleines gemütliches Café zum Verweilen. Eine gute Mischung von Industrieschick, und alten Bahnanlagen und der jungen Natur, die hier ein großes Gebiet zurückerobert hat. —— Schlosspark Charlottenburg Ein ganz besonderer Park, denn hier gibt es die Orangerie, die angelegten Grünflächen, Brunnen und einen kleinen See. Aber auch wilde Wiesen und Waldflächen prägen diesen Park und somit hat man sehr viel Abwechslung und eine Menge Möglichkeiten. Der Schlosspark Charlottenburg ist zu jeder Jahreszeit interessant. Egal ob Familienshooting oder Hochzeitsshooting, der Park ist und bleibt eine abwechslungsreiche und schöne Kulisse. —– Der Hinterhof Eurer Wohnung Warum nicht bei Euch …

Meine 5 Druckerei-Empfehlungen für deine persönliche Grußkarte

Danke sagen – Familie und Freunde einladen und Bekanntmachungen! Heute möchte ich Euch auf ganz besondere Druckerzeugnisse aufmerksam machen. Nachdem mir -wie schon so oft- eine Familie eine Baby-Willkommens-Karte nach einem Shooting geschickt hatte, musste ich einfach mal die Besten zusammentragen. Ich habe hier einen ganzen Stapel von Karten. Da geht einfach mein Herz auf. Und wenn ich dann noch meine Fotos auf einer professionell gestalteten Karte sehe, freue ich mich ganz besonders. Dass eine Karte, wenn sie schön gestaltet ist, einen bleibenden Eindruck hinterlässt war mir ja schon immer klar.  Aber so richtig bewusst wurde mir das erst vor kurzem, nachdem ich in meinem Briefkasten eine wirklich schöne Dankeskarte liegen sah. Sicher, als Fotografin ist es definitiv eine Bestätigung, wenn man die eigenen Fotos auf etwas Gedrucktem, wie zum Beispiel eine Karte oder in einem Magazin entdeckt. Und ganz ehrlich, in unserer Zeit sind Fotos auf Papier von ganz besonderem Wert. Wenn man bedenkt wieviel Fotos jeden Tag ins Internet gestellt werden. Da erscheint einem ein Gedrucktes in einem ganz anderen und ganz besonderem …

15 Fotoshooting-Locations für kreative Familienshootings

Als erstes der Steinmetzhof – mein Studiohof (Foto oben) Hier liegt mein Fotostudio und einige kennen meinen schönen Hof schon. Im Frühling, Sommer und im Herbst einfach ein Traum. Jeder Mieter hat sich hier ein kleines Paradies vor der Tür geschaffen und hier und da – wenn es gerade nicht stört – darf ich die eine oder andere Sitzmöglichkeit, Ecke und urbanen Hintergrund für meine Fotos verwenden. Jeder kennt mich hier und wir sind ein kleines entspanntes Völkchen von Künstlern und Gewerbetreibenden. Und so entsteht auch immer etwas neues und es wird nie langweilig.   ——- Der Märchenbrunnen im Friedrichshainpark Der Märchenbrunnen und sein Park sind eine sehr abwechslungsreiche Location mit vielen unterschiedlichen Möglichkeiten. Perfekt für lebendige Kinder und Eltern, die viel Abwechslung in den Bildern wünschen. Hinter dem Brunnen gibt es einige ruhigere Wiesenflächen, ein Wasserspielplatz, Baumstämme und ganz normale Spielplätze, sowie die Wege zum Berg hinauf und den Bach am Eis-Laden vorbei. Es gibt so viel zu entdecken und zu sehen. Hier kommt bei den Kids keine Langeweile auf. ——- Güterbahnhof Moabit Ein …

Homestory, Dokumentar-Aufnahmen oder Lifestyle-Fotos? Welcher Stil ist meiner?

In der letzten Zeit habe ich diesen Begriff öfter verwendet und möchte euch den Unterschied zu ein zwei weiteren Fotografie-Stilen darlegen. Diese Familie wünschte sich eine Homestory. Am Telefon sagte die Mutter zu mir, sie wünscht sich natürliche Bilder zu Hause mit Ihrem Freund und ihrer Tochter. Und auch Bilder auf denen die frisch gebackene Familie auch mal in die Kamera schaut. Was ist das nun für ein Shooting? Wenn wir in ein Online-Wörterbuch schauen, finden wir diese Definition für Homestory: Bericht in einer Zeitschrift oder Zeitung über eine bekannte Person mit Details aus dem Privatleben, angereichert mit Fotos aus dem privaten Heim. Begonnen haben damit prominente Menschen wie John F. Kennedy, um Normal und Bodenständig zu wirken. Und es hat funktioniert. Denn es ist eine wunderschöne Möglichkeit zu zeigen, wie man mit der Familie lebt und wie es bei einem zu Hause ist. Diese Art der Fotografie verrät aber nichts über den Stil des Fotografen. Also wie die Fotos aufgenommen wurden. Arbeitet der Fotograf mit natürlichem Licht oder verwendet er immer einen Blitz bei …