Alle Artikel mit dem Schlagwort: topjannettekneisel

Homestory, Dokumentar-Aufnahmen oder Lifestyle-Fotos? Welcher Stil ist meiner?

In der letzten Zeit habe ich diesen Begriff öfter verwendet und möchte euch den Unterschied zu ein zwei weiteren Fotografie-Stilen darlegen. Diese Familie wünschte sich eine Homestory. Am Telefon sagte die Mutter zu mir, sie wünscht sich natürliche Bilder zu Hause mit Ihrem Freund und ihrer Tochter. Und auch Bilder auf denen die frisch gebackene Familie auch mal in die Kamera schaut. Was ist das nun für ein Shooting? Wenn wir in ein Online-Wörterbuch schauen, finden wir diese Definition für Homestory: Bericht in einer Zeitschrift oder Zeitung über eine bekannte Person mit Details aus dem Privatleben, angereichert mit Fotos aus dem privaten Heim. Begonnen haben damit prominente Menschen wie John F. Kennedy, um Normal und Bodenständig zu wirken. Und es hat funktioniert. Denn es ist eine wunderschöne Möglichkeit zu zeigen, wie man mit der Familie lebt und wie es bei einem zu Hause ist. Diese Art der Fotografie verrät aber nichts über den Stil des Fotografen. Also wie die Fotos aufgenommen wurden. Arbeitet der Fotograf mit natürlichem Licht oder verwendet er immer einen Blitz bei …

8 Tipps für schöne Babybilder

Neugeborenen Shootings mache ich nur allzu gerne zu Hause bei euch. Warum? Das ist sehr einfach. Dort fühlt ihr euch am Wohlsten. Ihr kennt alles. Ihr müsst nicht das nötigste einpacken, durch die Stadt hetzen und pünktlich aber abgehetzt irgendwo in einem Studio ankommen. Es ist euer zu Hause. Alles ist da und ihr kennt euch aus. Selbst das Baby kennt die Geräusche eures zu Hauses. Das sind ein nur paar der Gründe, warum ich gern zu euch komme. Es ist einfach entspannter für euch. Gerade wenn ihr euer erstes Baby bekommen habt, ist alles neu, anders und oftmals auch völlig chaotisch. Und so gibt es nichts Schöneres als Fotos zu Hause zu machen. Hier riecht es nach Mama und Papa und alles ist wie immer. Naja, fast. Denn ich bin ja da. Somit ist es schon etwas anders und deswegen möchte ich hier ein paar Tipps geben, was du vor und während des Shootings tun kannst. Tipp 1 – für Fotos von schlafenden Babys Wenn du möchtest, dass ich von deinem Baby Fotos mache während es …

6 Tipps für tolle Familienfotos

Was ist, wenn nicht alles so läuft, wie man sich das Familienshooting vorgestellt hat? Oft kurz vor dem Familienshooting rufen mich die Eltern oft an und haben Fragen. Was ziehen wir an? Was machen wir wenn unsere Kinder nicht mit machen wollen oder weinen? Was wenn es regnet? Erst am kürzlich war ich bei einer Familie zu Hause und auch diese Mama hatte Sorge, dass alles klappen würde. Denn wenn schon mal ein Familienfotograf das Familienglück dokumentieren soll, dann möchten es die Eltern perfekt haben. Ich kenne das gut und mir geht es nicht anders, wenn ich mal wieder Kinderfotos von meinen beiden Jungs und oder Familienportraits mit meinem Mann zusammen plane. Klappt alles? Machen die Kids mit? Aber was, wenn dem nicht so ist? Hier meine Tipps für ein gutes gelingen.Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Tipp 1 Es gehört eine große Portion Fantasie, viel gute Laune und auch etwas Geduld dazu. Geduld klingt aber immer so negativ. Ich bringe ne Menge „Knete im Kopf“ mit – sozusagen das Kind in mir. …